• Home
  • Leben
  • An Jede Unabhängige Frau Da Draußen – Es Ist Okay, Nicht Okay Zu Sein
An Jede Unabhängige Frau Da Draußen - Es Ist Okay, Nicht Okay Zu Sein

An Jede Unabhängige Frau Da Draußen – Es Ist Okay, Nicht Okay Zu Sein

Valentine

Finde den Jackpot-Freund

"Instead of wasting your life on choosing the wrong men, there’s a way to start choosing right."
- Sofia Müller

Ich sehe, was hinter deinem starken Gesicht verborgen liegt.

Ich sehe den Schmerz, den du verheimlichst, um dich selbst zu schützen und das Image einer starken und unabhängigen Frau aufrechtzuerhalten, die niemandes Hilfe braucht. Ich weiß, was du tust, und ich verstehe es. 

Ich weiß, dass du es dir nicht leisten kannst, Schwäche zu zeigen.

Ich weiß, dass du jeden Morgen aufstehen musst und zusätzlich zu deinem Make-up ein Lächeln auf dein Gesicht zaubern musst.

Denn genau das ist ein Lächeln für dich – ein entfernbares Stück Make-up.

An Jede Unabhängige Frau Da Draußen - Es Ist Okay, Nicht Okay Zu Sein

Du hast deine Gründe für dieses Verhalten. Du musst dich zusammenreißen, weil es da noch jemanden gibt, den du beschützt.

Du tust so, als ginge es dir gut, aus Liebe zu jemandem, der dir sehr am Herzen liegt, den du nicht enttäuschen kannst. 

Das Traurige an dem ganzen ist, dass sich niemand fragt, ob du das auch schaffen kannst.

Niemand kümmert sich darum, woher du diese Kraft schöpfst.

Die Leute denken, du hättest eine Wahl und bist so. Aber du hast keine Wahl, nicht wahr? Du MUSST stark sein. 

An Jede Unabhängige Frau Da Draußen - Es Ist Okay, Nicht Okay Zu Sein

Man hat dir beigebracht, dass Tränen ein Zeichen von Schwäche sind.

Man hat dir beigebracht, dass du, egal was passiert, morgens aufstehen und weitermachen musst – zum Wohle der anderen.

Niemand hat dir jemals gesagt, dass du auch an dich selbst denken musst. 

Wenn dir heute nicht nach Lächeln ist, dann lächle nicht.

Wenn du nicht mit anderen reden möchtest, zieh dich zurück. Tu, was immer du willst, weil du es verdienst. 

Hey, es ist okay, nicht okay zu sein. Wir sind nicht perfekt und wir kommen nicht mit einem Lächeln zur Welt.

Wir alle haben die Wahl, uns so zu verhalten, wie wir es wollen. Alles andere wäre eine Lüge.

Niemand wird dir deine Unabhängigkeit wegnehmen. Niemand wird dich für weniger ehrenwert, weniger stark oder weniger unabhängig halten, wenn du um Hilfe bittest.

Wenn du ein bisschen zusammenbrichst. Oder wenn du total zusammenbrichst. Du bist immer noch ein Mensch.

An Jede Unabhängige Frau Da Draußen - Es Ist Okay, Nicht Okay Zu Sein

Lüg dich nicht selbst an und friss nicht deine Gefühle in dich hinein. Irgendwann wirst du explodieren.

Und dann wirst du den Preis dafür zahlen, dich nicht genügend um dich selbst gekümmert zu haben.

Was ist überhaupt Stärke?

Ich weiß, dass du das jetzt denkst. Stärke bedeutet, sich zusammenreißen zu können.

Stärke bedeutet, die eigenen Emotionen nicht zeigen zu müssen. Stärke ist, wenn man seine Tränen zurückhält. Tja, falsch gedacht.

Deine Interpretation von Stärke ist einfach eine dicke, fette Lüge. Du lügst dich selbst an und respektierst dich nicht.

Wie kannst du so jemand anderen lieben oder respektieren?

An Jede Unabhängige Frau Da Draußen - Es Ist Okay, Nicht Okay Zu Sein

Lass mich dir erklären, was es wirklich bedeutet, stark zu sein. Es bedeutet, den Mut zu haben zuzugeben, dass es gerade im Leben bergab geht.

Es bedeutet, zugeben zu können, dass man keinen tollen Tag hatte.

Das alles ist Stärke, aber das größte Zeichen dafür, wie knallhart du bist, ist es, all das zu überstehen und stärker denn je zu werden.

Stark zu sein bedeutet, sein Leben umzukrempeln, wenn man das Gefühl hat, dass alles auseinanderbricht.

Wenn du den Tiefpunkt erreicht hast und weißt, dass es keinen anderen Weg gibt, als nach oben zu gehen. Und du machst weiter und tust es.

Du machst eins nach dem anderen und du schaffst es. Du baust dich Schritt für Schritt auf. 

Das bedeutet es wirklich, stark zu sein. 

An Jede Unabhängige Frau Da Draußen - Es Ist Okay, Nicht Okay Zu Sein

Hab niemals Angst zuzugeben, dass du jemanden brauchst. Das ist kein Zeichen von Schwäche.

Das zeigt nur, dass du den Mut hast, deine Gefühle jedem offen zu legen. Und das ist so mutig von dir. Weißt du, warum?

Weil die Menschen immer nur lügen. Die Leute denken, dass man sich für Verwundbarkeit schämen sollte.

Sie fühlen sich automatisch bloßgestellt und gefährdet. Sie leben in der Angst, verletzt zu werden.

Aber keiner von ihnen versteht, dass man nicht nur verletzt werden muss, sondern auch Hilfe von den Menschen bekommen kann, die einen lieben.

Aber die Leute, denen du wichtig bist, sehen nur dieses Bild einer starken jungen Frau, die ihre täglichen Kämpfe austrägt.

Was sie aber nicht sehen, ist, dass du jede deiner Tränen schluckst und deinen Schmerz versteckst.

Deshalb bieten sie dir keine Hilfe an. Sie denken, dass du sie nicht brauchst.

Aber hör mir jetzt zu: “Du musst mir helfen!” Probiere es, es ist nicht so schwer, wie du denkst.

Es ist so viel einfacher als alles, was du gerade machst. Und vor allem ist es mehr als okay.

An Jede Unabhängige Frau Da Draußen - Es Ist Okay, Nicht Okay Zu Sein

Leave a Reply

shares